Kritik zum Waffen Shop

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kritik zum Waffen Shop

      Servus erstmal,

      ich bin zwar der Meinung das es gut ist, eine TRG beziehungsweise eine MK20 auch für "nicht-Rebellen" anzubieten. Jedoch ist es finde ich der falsche Weg den Waffenschein so extrem teuer anzubieten und dann eine 5,56'er Waffe für einen vergleichbaren Spottpreis zu verkaufen. Denn so kann sich, in einer Gruppierung, einer den Waffenschein holen und fort an für alle seine Kollegen zu einem Spottpreis gute Waffen erwerben. Natürlich hat ein teurer Waffenschein auch Vorteile, so überlegt man beispielsweise doppelt ob man nun jemanden erschießen muss, denn das geht ja ordentlich ins Geld. Allerdings finde ich das die Nachteile den Vorteilen eindeutig überlegen sind. Denn wenn der Waffenpreis höher wäre, würde es wenigstens ein bisschen länger brauchen bis die Spieler an eine "gute" Waffe kommen.

      Außerdem wäre es gut wenn sich ein Anfänger wenigstens eine Pistole kaufen könnte, um sich ein wenig verteidigen zu können. Das ist mit diesem Lizenzpreis zwar möglich. Jedoch nur durch den hohen Eisenwert, welcher (hoffe ich) noch gesenkt wird.

      Ich hoffe, ich habe mein Anliegen verständlich formuliert. Ansonsten ist mir, bis auf die Startfrequenz beim Tablett (welche gefühlt Jahrhunderte dauert), noch nichts negativ aufgefallen. Ich freue mich auf eine coole Zeit auf eurem Server! :)

      mit freundlichen Grüßen,



      Galius Bartlos // Jan
    Das Forum zum Arma 3 Malden Life Server von Antivirus Gaming! Als Nachfolger des Altis Life Servers von AVS stellen wir hier unseren neuen MaldenLife Gameserver vor. Wenn du auch Lust auf Roleplay auf der neuen Map von Arma3 hast, besuche uns einfach auf unserem Teamspeak 3 Server!